Neu

Terroristen vor dem Kammergericht (Bräutigam, Hansgeorg)

Artikel-Nr.: 978-3-95723-175-8
16,95
Preis inkl. MwSt., kostenloser Versand

Die Spur des Terrorismus führt ins alte West-Berlin. Am 2. Juni 1967 wurde der Student Benno Ohnesorg erschossen. Vor dem West-Berliner Kammergericht fand 1986 der Prozess gegen Mitglieder der „Bewegung 2. Juni“ statt, die den Kammergerichtspräsidenten von Drenkmann erschossen und den Berliner CDU-Vorsitzenden Lorenz entführt hatten. Vor demselben Gericht angeklagt war der Begründer des Sozialistischen Anwaltkollektivs, der ehemalige RAF-Verteidiger Horst Mahler. Und auch gegen internationale Terroristen wurde hier verhandelt: im „Mykonos-Prozess“ ab 1993, benannt nach dem Tatort, einem griechischen Restaurant in Berlin, in dem der iranische Ajatollah Khomeini vier kurdische Exilpolitiker liquidieren ließ.

144Seiten, 20,5 x 12,5 cm, Broschur, Deutsch

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., kostenloser Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Kategorien