Wie Buffalo Bill in Berlin sein Lasso schwang (Neckelmann, Harald)


Wie Buffalo Bill in Berlin sein Lasso schwang (Neckelmann, Harald)

Artikel-Nr.: 978-3-86368-105-0
8,00
Preis inkl. MwSt., kostenloser Versand


Geschichte in Geschichten - Kurioses aus der Hauptstadtvita
Was Sie jetzt unbedingt über Berlin wissen wollen,weil Sie hiervon zum Beispiel noch gar nichts wussten: Was es mit dem 'nassen Dreieck' auf sich hat, warum man eigentlich in Berlin die ganze Nacht durchfeiern kann und wo man in Berlin die größte Kamera der Welt findet. Wie Buffalo Bill in Berlin sein Lasso schwang, warum Berlin fast in die Lüneburger Heide umgezogen wäre und was, bitte schön, ein Trautonium ist. Ob James Bond nur am Checkpoint Charlie war oder auch im Badeschiff geplanscht hat, ob man wirklich einmal Aale am Ku'damm angeln konnte und warum einem in Schöneberg ein Haus entgegenkommt. Was Rudi Dutschke und Axel Spinger heute verbindet, wo man sich auf einen psychedelischen Wohntrip begeben kann und was sich eigentlich unter dem Berliner Teufelsberg versteckt. Ja, da ist was drunter! Diese und viele andere skurille, witzige und informative Geschichten erzählt Harald Neckelmann in diesem Buch. Und wie war das noch mit Strapsharry und dem Autodrom?

ca 200 Seiten, 20,5 x 12,5 cm, Buch (nicht weiter definiert)
Deutsch

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., kostenloser Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Bücher